Leistungen - Ästhetik

Weiterführendes

 

 

Bleichen (Bleaching) von Zähnen

Dunkle Frontzähne werden oft als weniger schön oder als störend empfunden. Sind mehrere Zähne von der Verfärbung betroffen, so liegt die Ursache meist in altersbedingten Strukturveränderungen von Schmelz und Dentin.


Ist hingegen nur ein einzelner Zahn dunkler geworden, so steckt hinter dieser Verfärbung in der Regel eine abgestorbene Pulpa (Nerv, Blutgefäßsystem).
Dunkle Zähne können mit verschiedenen Bleichmethoden aufgehellt werden. Als Bleichmittel kommt meist Wasserstoffsuperoxid in verschiedenen Konzentrationen und Rezepturen zum Einsatz. Die Bleichung kommt durch Oxidationsprozesse zustande.
Grundsätzlich kann man zwischen dem Bleichen von avitalen (abgestorbenen), einzelnen Zähnen mittels Bleicheinlage und einer Bleichung von mehreren Zähnen mit angepasster Bleichschiene unterscheiden.
Vor jeder Bleichung müssen Ihre Zähne von uns auf undichte Füllungen überprüft werden. Zahnstein muss vor der Bleichung entfernt werden.

 

Mehr Information und eine genaue Anleitung zum schonenden Bleichen Ihrer Zähne bekommen Sie bei uns in der Praxis.

Bilder:

Bleichen 1 Bleichen 2  
Bleichen 3 Bleichen 4 Bleichen 5

Weiterführendes:

Impressum